Logo der Praxis für mobile Heilpädagogik Beate Hanke in Lütjensee bei Ahrensburg und Trittau in Stormarn

Diplom-Heilpädagogin Beate Hanke
Praxis für mobile Heilpädagogik

Kuckucksberg 21, 22952 Lütjensee,
Tel.: 0 41 54 / 79 37 80, Fax: 0 41 54 / 79 37 84,
E-Mail: heilpaedagogik.hanke@t-online.de,
www.Heilpaedagogische-Praxis-Hanke.de

Ziele

Unser Ziel ist es, Kindern mit besonderem Förderbedarf, von Geburt bis Schuleintritt und darüber hinaus, auf ihrem Weg zu einem möglichst selbstständigen Leben zu begleiten.

Wir verbinden eine gezielte heilpädagogische Förderung des Kindes mit sozialpädagogischer Hilfe für Eltern, Familie, Kindergarten oder Schule.

Die heilpädagogische Förderung erfolgt in der Kindertagesstätte, dem privaten Umfeld des Kindes oder in den Räumlichkeiten der Praxis.

Methoden

Die Methoden sind für die Entfaltung der Kompetenzen, die Entwicklung des Selbst und für die Integration der Kinder in ihre Lebensumwelt von großer Bedeutung.

  • Wertschätzung und Optimierung vorhandener Stärken
  • Heilpädagogische Diagnostik
  • Wahrnehmungsförderung
  • Entspannungsverfahren
  • Psychomotorik ( einzeln oder in Kleingruppen )
  • Gestalten und Werken
  • Förderung der Sozialentwicklung und Selbstständigkeit
  • Vermittlung von Kompensationsstrategien
Kosten

Die Kosten werden in der Regel vom Kreissozialamt übernommen.